12.02.2017: Arbeitskreis „Hier lässt sich’s leben“


12.02.2017: Arbeitskreis „Hier lässt sich’s leben“Aus dem Arbeitskreis „Hier lässt sich’s leben“ wird der Verein „Kunreuth – Hier lässt sich’s leben“ e.V.!

Wie in der regionalen Presse berichtet, ist aus dem 2009 gegründeten Arbeitskreis „Hier lässt sich’s leben“ ein neuer Verein für die Gemeinde Kunreuth geworden! 21 interessierte Gründungsmitglieder trafen sich am 19. Januar 2017 im „Gasthaus zum Schloss“ in Kunreuth, um diesen historischen Moment mit zu erleben und zu gestalten.

Als Vorstände wurden Dr. Roland Lindacher (1. Vorsitzender), Ernst Strian (2. Vorsitzender); Horst Franke (Kassier) und Annette Dokoupil-Gutensohn (Schriftführerin) gewählt. Zu Kassenprüfern wurden Sabine Ursprung und Heinz Ulm bestellt. Wichtigstes Thema der Sitzung war vor allem die Satzung, die – als ein wichtiger Bestandteil bei der Eintragung des Vereins ins Vereinsregister - ausführlich diskutiert wurde. In den nächsten Wochen werden die neu gekürten Vorstandsmitglieder diese Satzung nach den Beschlüssen der Gründungsversammlung formulieren und damit in Kürze die notwendigen Formalien bei den entsprechenden Behörden erledigen und den Verein eintragen lassen.

Im Mitteilungsblatt wird regelmäßig berichtet werden, in erster Linie über alles, was die Aktivitäten zum Jubiläumsjahr 2020 betrifft, aber ggf. auch über Themen z.B. aus allen Ortsteilen der Gemeinde. Die Einladungen zu den Treffen, die nach wie vor für alle Bürger unserer Gemeinde offen sind, werden ebenfalls im Mitteilungsblatt veröffentlicht. Wer mehr zum Verein erfahren möchte oder sich für eine Mitgliedschaft und Mitarbeit interessiert, ist immer herzlich eingeladen!

Hiermit geben wir auch die geplanten Termine bekannt: Wir werden uns nach Möglichkeit zukünftig jeden 3. Donnerstag im Monat ab 20 Uhr treffen. Den Treffpunkt werden wir innerhalb der Gemeinde in den Ortsteilen „rollieren“ lassen. Auf jeden Fall wird immer rechtzeitig im Gemeindeblatt der nächste Termin und Ort zu finden sein. Das nächste Treffen findet statt am Donnerstag, den 16. Februar 2017 ab 20h bei „Jeorgo“ in Weingarts

Wir wollen vor allem die zukünftigen Arbeitsschritte des Vereins bzgl. der 900 Jahr-Feier überlegen und über den aktuellen Stand der Gründung berichten.

Fragen zum Verein und seinen Zielen und Aufgaben können per Mail an info@kunreuth.de gestellt werden oder wenden Sie sich an Dr. Roland Lindacher (Tel. 09199/697787, E-Mail r.lindacher@t-online.de) und Ernst Strian (Tel. 09199/698068, E-Mail ernst.strian@web.de). oder Sie besuchen uns im Internet auf www.kunreuth.de.




 



SPONSOREN
INFORMATIONEN