11.05.2018: Vogelstimmenwanderung der OG Kunreuth-Leutenbach

11.05.2018: Vogelstimmenwanderung der OG Kunreuth-Leutenbach Die Vogelstimmenwanderung der OG Kunreuth-Leutenbach im Bund Naturschutz in diesem Frühjahr führte durch die Feldflur zwischen Mittelehrenbach, Kunreuth und Dobenreuth.

Sehr fachkundig benannte Hobby-Ornithologe Norbert Braun nicht nur die unterschiedlichen Vogelarten anhand des Flugbildes und ihrer Rufe, er gab darüber hinaus auch umfangreiche Informationen zu Vorkommen, Verhaltensweisen und Besonderheiten der einzelnen Arten. Insgesamt 28 unterschiedliche Vogelarten wurden auf der 2-stündigen Wanderung bestimmt, darunter Klappergrasmücke, Zilpzalp, Goldammer Feldlerche, Sumpfmeise, Kuckuck, Grünspecht, Neuntöter und Milan.

Wie schon in den letzten Jahren musste wiederum festgestellt werden, dass die Anzahl der unterschiedlichen Vogelarten, die man bei einer Wanderung von 2 Stunden entdecken kann, deutlich rückläufig ist. Vor 10 Jahren waren es bei vergleichbaren  Wanderungen noch 40 bis 50 Arten.

INFORMATIONEN

Kunreuther Immobilien Börse    30 Jahre Horst und Moni   Der Verein